Röntgenschutzglas: Sicherheit & Transparenz

Optimaler Schutz gegen ionisierende Strahlung

Röntgenschutzgläser von GLASTEC des Typs RD 50 und RD 30 bieten Transparenz und Schutz gegen ionisierende Strahlung wie Röntgen- und Gammastrahlen.

Multifunktionaler Einsatz

Als Verbundsicherheitsglas in Kombination mit anderen Glastypen kann das Röntgenschutzglas von GLASTEC für die unterschiedlichsten Anwendungs- und Bedarfsfälle optimiert werden.

GLASTEC Röntgenschutzglas ist als Mono Röntgenschutzglas oder als Isolierglas verfügbar.

Sicherheit und Funktion in einem: Sichtschutz, Beschattung und Verdunkelung

Zusätzlich können die Röntgenschutzgläser von GLASTEC im Isolierglasaufbau mit Sonnenschutz- und Sichtschutzsystemen bis hin zu Abdunkelungssystemen ausgestattet werden, die geschützt vor Verschmutzungen in den Scheibenzwischenraum eingebaut sind.

Lieferabmessungen GLASTEC Röntgenschutzglas

  • Mindestbleigleichwert 0,5 mm Pb (RD30) 2350 x 1650 mm
  • Mindestbleigleichwert 1,5 - 2,5 mm Pb (RD50) 2400 x 1100 mm
  • Mindesbleigleichwert 3,0 und 3,5 mm Pb (RD50) 2000 x 1000 mm
  • Mindestbleigleichwert 4,8 und 6,1 mm Pb (RD50) 1500 x 800 mm

Übersichtstabelle mit weiteren Detailinformationen

Sie wünschen mehr Informationen?

In unserem kostenlosen DOWNLOAD Bereich haben wir ausführliche Informationen für Sie zusammengestellt.

ZUM DOWNLOAD Bereich

 

Kontakt

Ansprechpartner:
Herr Maik Tobias
+49 (0)8031 941 48 49
Kontaktanfrage

Downloads

Detaillierte Informationen zu unseren Produkten finden Sie im Downloadbereich.

Referenzen

Röntgenschutzglas

Röntgenschutzfenster OP-Türe

Röntgenschutzglas mit Sichtschutz

Referenzen filtern