Trockenbaufenster: rahmenlos / wandbündig

Planline: das Fenster / Fertigfenster für den Trockenbau

Das Planline Trockenbaufenster ist ein Fertigfenster aus vorgefertigten, hermetisch abgedichteten Glaselementen. Es wurde speziell für die Anforderungen an Verglasungen im hochwertigen Trockenbau entwickelt. Architekt und Bauherr gestalten die Trockenbauwand mit dem Planline Fenster als Durchblickfenster / Fertigfenster beidseitig absolut flächenbündig und individuell angepasst an die Wandstärke. Serienmäßig bis 150 mm Wanddicke, als Sonderanfertigung auch bis 300 mm Wandstärke.

Optimale Verbindung von Glas / Fenster und Wand / Trockenbauwand

Das Planline Fenster für den Trockenbau ist ein schraubenfreies Verglasungssystem mit einer geschützten Verschlusstechnik. Der Einbau in die Trockenbauwand erfolgt mit einem speziellen Systemrahmen, der nach Beplankung ebenso wie die mechanische Verriegelung nicht mehr sichtbar ist. Ohne sichtbare Verschraubungen oder Befestigungsteile kann das Durchblickfenster / Fertigfenster von GLASTEC so als großflächige Endlosverglasung flächenbündig in die Trockenbauwand verbaut werden.

Die Befestigung / Koppelung der einzelnen Glaselemente in der Trockenbauwand erfolgt profillos und mit sichtbarer Glaskante, ohne vertikale statische Zwischenpfosten / Profile, Glas an Glas. Lediglich eine filigrane Fuge von ca. 5 mm trennt die einzelnen Durchblickfenster / Fertigfenster beim stumpfen Stoß (Endlosverglasung, Verkettung in Reihe). 

Ein- / Ausbau aus der Trockenbauwand - einfach, passgenau, schnell

Die mechanische Verriegelung für das Trockenbaufenster ermöglicht den getrennten und zeitlich versetzten Einbau von Systemrahmen und Glasmodul in die Trockenbauwand. Bei Umbauten der Trockenbauwand oder im Reparaturfall ist zudem der getrennte Ausbau der Glaselemente möglich ohne das Glas oder die Trockenbauwand zu beschädigen.

Trockenbauer / Verarbeiter profitieren bei der Montage der Planline Fenster von der großen Verwindungssteifigkeit des Systemrahmens. Der Einbau des Systemrahmens in die Trockenbauwand erfolgt wandbegleitend im Zuge des Aufstellens der Unterkonstruktion, schnell und einfach. Die Trennung von Systemrahmen und Fenster / Glaselement ermöglicht es, das Glasmodul zu einem frei wählbaren Zeitpunkt (just-in-time) in die Öffnung der Trockenbautrennwand zu setzen.

Individuelle Gestaltung der Trockenbauwand / Fertigfenster

Die Glasflächen / Verglasungen der Planline Durchblickfenster / Fertigfenster sind hinsichtlich ihrer Abmessungen individuell gestaltbar. Neben quadratischen bzw. rechteckigen Formen können die Planline Trockenbaufenster auch in Trapez-, Dreieck- oder Kreis-Formen hergestellt und an nicht geradlinige Abwicklungen der Trockenbauwand angepasst werden.

Planline Trockenbaufenster: weitere Leistungseigenschaften

Das Planline Fenster für den Trockenbau ist mehr als ein reines Durchblickfenster. Eine große Vielfalt an Glasvariationen erfüllt nicht nur alle Anforderungen und Wünsche an Funktion und Design. In das Planline Fertigfenster für den Trockenbau lassen sich auch viele weitere Anforderungen / Leistungseigenschaften integrieren und untereinander kombinieren, sodass über mit der flächenbündigen Optik homogene Design- und Raumkonzepte hinausgehende Leistungsanforderungen realisiert werden können.

Mit dem Planline Durchblickfenster / Fertigfenster für den Trockenbau können auch weitere Anforderungen erfüllt werden:

  • Brandschutz EI30
  • Schallschutz bis 57 dB
  • Sichtschutz & Abdunkelung / Verdunkelung mit integrierten Jalousien & Rollos
  • Laserschutz bis AB 5
  • Röntgenschutz bis 6,2 mm Pb
Kontakt

Ansprechpartner:
Herr Maik Tobias
+49 (0)8031 941 48 49
Kontaktanfrage

Downloads

Detaillierte Informationen zu unseren Produkten finden Sie im Downloadbereich.

Referenzen

Wandbündige Trockenbaufenster

Wandbündige Trockenbaufenster

Wandbündige Trockenbaufenster

Referenzen filtern