Schallschutzverglasung mit Planline: Schallschutz bis 57 dB

Schallschutzverglasung im Innenausbau: wand- und flächenbündig mit der Glastrennwand

Mehr Lebensqualität mit Planline Schallschutzglas in der Glaswand / Glastrennwand

Unangenehme Geräusche filtert der Mensch als Lärm. Er führt zu Störungen der Konzentration, Minderleistung, Nervosität und nicht selten auch Aggressionen oder Depressionen / Erkrankungen.

Bei der Entwicklung des Glassystems Planline hatte daher auch der Schutz vor Lärm / Schallschutz durch die Verglasung höchste Priorität. Die mit dem Rahmen der Innenwand / Trennwand / Glastrennwand flächenbündige Schallschutzverglasung mit Planline sorgt im Arbeits- / Bürobereich (z. B. Glastrennwand zwischen Büro und Werkstatt oder Besprechungsraum) wie im privaten Wohnbereich (z. B. Oberlichter in der Trennwand von Flur und Kinderzimmer oder Schlafzimmer) für eine Schalldämmung bis 57 dB und bewahrt den jeweiligen Nutzern die nötige Ruhe zum Arbeiten und Wohlfühlen.

Glastrennwand & Schallschutz / Schallschutzglas

Die Einfachverglasung einer Innenwand / Trennwand lässt die unterschiedlichen Lärmquellen so gut wie ungemindert durch die Verglasung dringen. Sofern eine Schallwelle auf ein Glas / Fenster trifft, wird nur ein Teil reflektiert, der Rest dringt durch. Das Maß der Schalldämmung durch Schallschutzglas ist dabei die Differenz zwischen dem Schallpegel vor und hinter dem Schallschutzglas / der Glastrennwand und wird in Dezibel (dB) angegeben. Die hieraus resultierenden Anforderungen an die Schalldämmung werden für Deutschland in der DIN 4109 beschrieben.

Schallschutz der Glastrennwand / Trennwandverglasung: abhängig von Rahmen, Glas und Einbauart

Der Schallschutz bei Verglasungen in der Trennwand / Glastrennwand ist abhängig von Rahmen, Glas und Einbauart. Wie wirkungsvoll der Schallschutz der Verglasung einer Innenwand / Trennwand ist, hängt nicht nur von dem Anteil der Verglasung in der Glaswand, sondern insbesondere der richtigen Kombination von Rahmenprofil, Verglasung und Einbau ab.

Planline Schallschutzglas - geprüft nach EN

Die Planline Schallschutzverglasung für Trennwände / Glastrennwände ist geprüft nach

  • EN ISO 140-1: 1997+A1:2004,
  • EN 20140-3: 1995+A1: 2004,
  • EN ISO 717-1: 1996+A1:2006. 

Die Abmessungen der Prüfkörper betrugen jeweils 1230 mm x 1480 mm (B x H).

Weitere Funktionseigenschaften, Kombinationsmöglichkeiten in der Trennwand / Glastrennwand

Das Planline Schallschutzglas kann mit einer Vielzahl von Funktionsgläsern kombiniert und auch mit Systemen zwischen den Scheiben ausgestattet werden.

  • Brandschutzglas EI30
  • Sichtschutzjalousien und Verdunkelungsrollos
  • Laserschutzglas
  • Röntgenschutzglas
Kontakt

Ansprechpartner:
Herr Maik Tobias
+49 (0)8031 941 48 49
Kontaktanfrage

Downloads

Detaillierte Informationen zu unseren Produkten finden Sie im Downloadbereich.

Referenzen

Schallschutzglas rahmenbündig in Holz

Schallschutzglas rahmenbündig in Holz

Schallschutz Innenverglasung

Referenzen filtern