Architekten-Hotline

 Tel. +49 (0) 80 31 / 9 41 48 31

Infos anfordern

Newsletter anmelden

Um künftig aktuelle Produkt- und Unternehmensneuheiten zu erhalten, melden Sie sich kostenlos an >>>



Planline Trockenbau: das Glas für ein absolut flächenbündiges Fenster

Individuell an die Wandstärke der Trockenbauwand angepasste Verglasung

Das Planline Trockenbaufenster ist ein Fertigfenster aus vorgefertigten hermetisch abgedichteten Glaselementen und wurde speziell für die Anforderungen und Belange an den hochwertigen Trockenbau entwickelt.

Architekt und Bauherr gestalten die Trockenbauwand mit dem Planline Glas absolut flächenbündig und individuell angepasst an die Wandstärke (bis 250 mm). Ohne sichtbare Verschraubungen oder Befestigungsteile kann das Fertigfenster auch bei großflächigen Glasflächen flächenbündig verbaut werden.  Mit einer großen Vielfalt erfüllt das Planline Trockenbaufenster alle Wünsche und Anforderungen an Funktion und Design der Trockenbauwand und einem Fertigfenster.



Individuelle Gestaltung der Fertigfenster

Die Glasflächen der Trockenbaufenster Planline Trockenbau sind in ihren Abmessungen individuell gestaltbar.

Die Kopplung von Planline-Glaselementen in der Trockenbauwand ist profillos, mit sichtbarer Glaskante möglich. Lediglich eine filigrane Fuge (=5mm) trennt die Fertigfenster beim stumpfen Stoß (=Verkettung). Neben quadratischen bzw. rechteckigen Formen können die Planline Trockenbaufenster an Modellverläufe wie Trapez-, Dreieck- oder Kreis- und nicht geradlinige Abwicklungen der Trockenbauwand angepasst werden!

Neben Planline Trockenbau als reines Durchblickfenster sind eine Vielzahl an Einsatzmöglichkeiten und Konstruktionen für das Fertigfenster denkbar, denn Planline ist vielseitig und sicher!

Dies stellt das Planline Trockenbaufenster in aktuellen Projekten und Referenzen vielfach unter Beweis. Die herausragenden Leistungseigenschaften der Fertigfenster Typ Planline wie Brandschutz, Personenschutz, Schallschutz, Sichtschutz, Strahlenschutz lassen sich multifunktional integrieren und untereinander kombinieren, sodass ein homogenes Design und Raumkonzept mit der flächenbündigen Optik entstehen kann.

Total Customer Care

Sie haben eine Frage oder einen Wunsch? Wir haben die Antworten und die Ideen. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf! Fordern Sie Informationsmaterial an!

 



Getrennter Ein- und Ausbau von Glas und Rahmen aus Trockenbauwand

Planline Trockenbau ist ein „schraubenfreies“ Verglasungssystem mit geschützter Verschlusstechnik. Die mechanische Verriegelung von Planline Trockenbau ist im eingebauten Zustand unsichtbar und ermöglicht den getrennten Einbau von Glas und Rahmen in die Trockenbauwand. Bei der Umgestaltung von Raumkonzepten oder im Reparaturfall ist zudem der getrennte Ausbau der Glaselemente möglich ohne die Trockenbauwand zu beschädigen.

 

Plandoor Türen bieten durchgängig, flächenbündige Raumkonzepte in Ganz-Glas-Optik 

Eine weitere Stärke von Planline Trockenbau ist die Integration von Türen in Ganzglasoptik. Türen in Ganzglasoptik können flächenbündig sowohl als Plandoor T0 ohne Anforderungen an den Brandschutz als auch als flächenbündige Brandschutztüren Plandoor T30 / T60 montiert werden.

Ebenso wie bei dem flächenbündigen Trockenbaufenster Planline sind auch bei der Ganzglastüre Plandoor Sichtschutzsysteme oder Verdunkelungssysteme im Scheibenzwischenraum wie ISO-Shadow oder ISO-Roll problemlos auszuführen.

Einfache und maßgenaue Montage des Trockenbau Systems

Handwerker und Monteure profitieren bei der Fenstermontage von Planline Trockenbau von der großen Verwindungssteifigkeit des Systemrahmens. Der wandbegleitende Einbau in die Trockenbautrennwand erfolgt schnell und einfach! Mit größtmöglicher Maßgenauigkeit muss die Metallständer Unterkonstruktion gesetzt und die Trockenbaurahmen vorab befestigt werden. Die Bauweise ermöglicht es das Trockenbaufenster zu einem frei wählbaren Zeitpunkt (just-in-time) in die Öffnung der Trockenbautrennwand zu setzen.

 

Sie wünschen mehr Informationen?

In unserem kostenlosen DOWNLOAD Bereich haben wir ausführliche Informationen für Sie zusammengestellt.

Sie finden dort:

  • Ausschreibungstexte
  • Broschüren und Prospektmaterial
  • Details und Schnittzeichnungen
  • Prüfberichte und Zeugnisse
  • TR Technische Richtlinien
  • Technische Produktbeschreibungen und Montageanleitungen
  • Steuerungen, Bedienungen und Netzteile
  • uvm.

ZUM DOWNLOAD Bereich